Museen und Kunst

"Mädchen mit einem Brief", Nikolai Aleksandrovich Yaroshenko - Beschreibung des Gemäldes


Mädchen mit einem Brief - Nikolai Aleksandrovich Yaroshenko. Leinwand, Öl.

Tiefe ist Jaroschenkos Werken inhärent: In jedem seiner Werke stecken künstlerische Fähigkeiten, Motive sozialer Gerechtigkeit und eine tiefe, intuitiv empfundene Moral.

Jaroschenko war ein subtiler Beobachter: Selbst das kleinste Detail entging seinem Blick nicht.

Der Künstler, der sich perfekt als Landschaftsmaler, Porträtmaler und Autor von Handlungskompositionen zeigte, zeigte diesmal sein Talent, indem er zwei Mädchen zeigte, die in das Lesen einer Nachricht vertieft waren.

Was der Brief sagt, ist unmöglich sicher herauszufinden. Es kann eine Liebesbotschaft sein: Dann sind die Freude, die auf das Gesicht des Mädchens geschrieben ist, das auf einem Korbstuhl sitzt, und das traurige Lächeln ihrer Freundin erklärbar. Sie ist offensichtlich froh über das Glück eines anderen, aber sie ist ruhig traurig, weil ihr Leben nicht so glücklich ist. Wenn Sie darauf achten, dass sie ein einfaches schwarzes Kleid trägt (wahrscheinlich trauert sie), können Sie vermuten, dass sie ihre geliebte Person verloren hat.

Das Symbol oben auf der Leinwand heiligt alles, was mit seiner Anwesenheit geschieht. Der Betrachter fühlt sich freudig ruhig: Der Verstorbene hat ein besseres Schicksal gefunden, und eine neue Liebe, ein heiliges Gefühl, wird lange anhalten und den Geliebten Glück bringen. Das Göttliche gibt Hoffnung, dass die Überlebenden des Leidens nicht länger geprüft werden und dass stilles und kunstloses Glück nicht durch das Eingreifen plötzlicher Probleme zerstört wird.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass der Brief überhaupt keine Liebe ist; Vielleicht ist dies nur ein Brief eines in der Ferne lebenden Verwandten, und die Gefühle der Mädchen werden auf ganz andere Weise erklärt.

Die Hauptsache, die der Maler darstellen wollte, war ein Gefühl freundlicher Einheit. Das Unglück, das sich ereignet hat, spielt im Vergleich zum Glück eines Freundes keine Rolle. Wenn ein Freund glücklich ist, ist dies ein ausreichender Grund dafür, dass das von Traurigkeit getrübte Gesicht das Herz aufhellt und mit Freude erfüllt.


Schau das Video: Ein Brief für Dich (Januar 2022).